Beiträge zum Schlagwort ADAC

Deswegen sind Handys am Steuer tabu

Vom

Allein in Schleswig-Holstein sind im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 16.000 Verstöße festgestellt worden - gegen das Handy-Verbot am Steuer. Dabei drohen da mittlerweile saftige Strafen zwischen 100 und 200 Euro, sowie Punkte in Flensburg. Wie sehr der kurze Blick aufs Handy tatsächlich ablenkt, das hat unsere Reporterin bei einem Versuch auf dem ADAC Testgelände in Booksee am eigenen Leib erfahren.

Mehr

Fahrsicherheitstraining: So schnell wird Alkohol am Steuer zur Gefahr

Vom

Auf dem Weihnachtsmarkt gehört für viele wärmender Glühwein oder eine Feuerzangenbowle  einfach dazu. Und viele denken, dass sie danach trotzdem noch Auto fahren können. Von wegen - unsere Reporterin war beim Fahrsicherheitstraining unter Alkoholeinfluss und hat sich schwer gewundert.

Mehr

Deshalb kracht es immer wieder auf der A2 in Niedersachsen

Vom

Diesen Dienstagmorgen hat sich auf der A2 bei Peine einmal mehr ein schwerer Autounfall ereignet. Ein Lastwagenfahrer erkannte das Stauende zu spät und fuhr auf einen Lkw vor ihm auf.  

Mehr

Unachtsamkeit im Straßenverkehr: Innenminister Pistorius im ADAC-Selbstversuch

Vom

Circa jeder zehnte Unfall geschieht in Niedersachsen auf Grund von Unachtsamkeit im Straßenverkehr - manche sogar mit Todesfolge. Die derzeitigen Maßnahmen um dieses Problem in Griff zu bekommen reichen für den ADAC nicht aus.

Mehr

Test in Kiel: Wie gefährlich ist das Handy hinterm Steuer wirklich?

Vom

Dass es verboten ist, während des Autofahrens das Handy zu benutzen, weiß eigentlich jeder. Trotzdem halten sich viele Fahrer nach wie vor nicht an das Verbot. Die Polizei im Norden führt deshalb vermehrt Kontrollen durch. Doch wie sehr lenkt der kurze Blick auf das Handy tatsächlich ab?

Mehr