POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Ein Jahr E-Scooter in Hamburg: Die Bilanz

Vom

Seit genau einem Jahr kann man durch Hamburg mit dem E-Scooter rollern. Die flotten Elektroflitzer polarisieren. Wir ziehen Bilanz.

Mehr

Corona-Krise bei Lufthansa: 900 Mitarbeiter in Hamburg bangen um ihre Jobs

Vom

Weltweit sind Airlines von der Corona-Krise betroffen: Flugzeuge mussten stillgelegt werden und können nicht gewartet werden. Viele Mitarbeiter sind in Kurzarbeit. Die Lufthansa plant einen Stellenabbau, der auch den Standort der Lufthansa Technik in Hamburg betrifft. Insgesamt will die Fluggesellschaft 26.000 Jobs einsparen - eine Situation, die auch die Belegschaft im Norden verunsichert. 

Mehr

Neuer und alter Bürgermeister: Peter Tschentscher erneut vereidigt

Vom

Es ist soweit: Knapp dreieinhalb Monate nach der Hamburger Bürgerschaftswahl setzen SPD und Grüne ihre Koalition offiziell fort. Für Peter Tschentscher ist es ein weiterer großer Tag in seiner bisherigen Karriere, denn seine erneute Position als Hamburger Regierungschef wird heute von den Bürgerschaftsabgeordneten anerkannt. 

 

Mehr

Neues Wahrzeichen für Hamburg: Erste Etage im grünen Bunker fast fertig

Vom

Wie ein gewaltiges Mahnmal ragt das Betonmonstrum in den Himmel. Grau und trist, so steht er da - der Feldstraßenbunker in Hamburg. Grün und belebt soll er bald sein. Dafür werden fünf neue Stockwerke pyramidenförmig auf das alte Bunkerdach gesetzt und mit einem öffentlichen Park ausgestattet. Das Gesamtprojekt "Grüner Bunker" wird privatfinanziert und soll rund 30 Millionen Euro kosten.

Mehr

Rot-Grüner Senat in Hamburg: Frischer Koalitionsvertrag mit zwei neuen Gesichtern

Vom

Fast ist es amtlich: Wenn am Samstag die Landesparteidelegierten der SPD und der Landesausschuss der Grünen ihr „Go“ geben, dann gilt - rund 100 Tage nach der Bürgerschaftswahl - der neue Koalitionsvertrag in Hamburg. Mit ihm wird es neue Zuordnungen der Behörden, zwei neue Gesichter und einige frische Inhalte geben.

Mehr