POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Billie Eilish, ABBA und die Beatles beim großen Corona-Festival in Hamburg

Vom

Bereits seit mehreren Wochen fällt alles flach. Der als selbstverständlich genommene Live-Musik-Abend in der Lieblingsbar, das ausverkaufte Konzert in der Stadthalle und auch das kribbelnde Gefühl beim Betreten des Festivalgeländes war wohl noch nie so unerreichbar wie in Zeiten der Corona-Krise. Doch die Maßnahmen und Auflagen in der aktuellen Situation lassen unsere norddeutsche Kulturszene so richtig kreativ werden.

Mehr

Hochprozentige Spende: Beck’s und Jägermeister liefern Alkohol für Desinfektionsmittel

Vom

Desinfektionsmittel werden in Corona-Zeiten immer knapper, die Nachfrage steigt weltweit und die Hersteller können den Bedarf nicht decken. Beck`s Brauerei und Kräuterlikör-Spezialist Jägermeister liefern nun kurzerhand Alkohol für Desinfektionsmittel für medizinische Einrichtungen in der Region.

Mehr

Corona lässt Urlaube platzen: Keine Touristen mehr in Schleswig-Holstein

Vom

Die Inseln in Nord- und Ostsee sind bereits für Touristen gesperrt. Nun sperrt Schleswig-Holstein Urlauber auch im Rest des Landes aus. Damit auch Tagesausflügler keine Anreize mehr haben, müssen die Restaurants ganztags schließen.

Mehr

Corona-Krise im Norden: So wird Unternehmen geholfen

Vom

Alle, die glaubten, dass das Coronavirus ohne persönliche Einschränkungen an ihnen vorbeizieht, die werden seit spätestens heute eines Besseren belehrt. Nachdem Kitas, Unis und Amüsierbetriebe geschlossen haben, ziehen jetzt die meisten Geschäfte nach. Es herrscht Ausnahmezustand im ganzen Norden. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagt: "Solche Maßnahmen hat es in unserem Land noch nicht gegeben." Wie Unternehmern und Unternehmerinnen jetzt geholfen wird. 

Mehr

Wegen Corona: Weil erwartet monatelangen Krisenmodus

Vom

In Berlin treffen sich die Regierungschefs der Länder zur turnusmäßigen Ministerpräsidentenkonferenz. Das wohl alles beherrschende Thema ist das neuartige Corona-Virus. Im Vorfeld des Treffens zeigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil wenig Hoffnung auf ein schnelles Ende der Epidemie.

Mehr