AKTUELLES AUS NIEDERSACHSEN UND BREMEN

Dienstwagencheck: In Bremen fahren Politiker am umweltfreundlichsten

Vom

Die Debatte um den Klimaschutz ist groß und nun werden auch die Dienstwagen der deutschen Spitzenpolitiker im bundesweiten Vergleich der Deutschen Umwelthilfe unter die Lupe genommen. Bremens Ministerpräsident Andreas Bovenschulte fährt am umweltfreundlichsten und schneidet auf Landesebene damit am besten ab.

Mehr

Weihnachtsmann für einen Tag: Unser Reporter Jan geht in die Santa-Lehre und verteilt Geschenke

Vom

Die Adventszeit gilt als ruhig und besinnlich, aber für den Weihnachtsmann ist es definitiv die stressigste Zeit des Jahres. Zum Glück hat er zahlreiche Helfer, die ihm unter die Arme greifen – so wie unseren Regionalreporter Jan Bockemüller. In Hambühren lässt er sich von einem gestandenen Weihnachtsmann zeigen, worauf es ankommt und traut sich dann bei einer Hobby-Boule-Gruppe direkt an die Königsdisziplin: Die Bescherung. 

Mehr

Vormittags Bürostuhl, nachmittags Hochsitz: Freizeit-Jägerin auf Pirsch

Vom

Im Alltag ist Inga Maushake-Chelius PR-Managerin - in ihrer Freizeit ist sie Jägerin. Die 53-Jährige nutzt das Jagen, um der Hektik im Job und Haushalt zu entfliehen. Das Jagen ist für sie Entspannung.

Mehr

„Lady Gaga“ ist tot! Trauer bei Bauer Wille aus Essen

Vom

„Once in a lifetime“ – das gibt es nur einmal im Leben. So beschreibt Landwirt Henrik Wille seine Kuh „Lady Gaga“. Wie nun bekannt wurde, ist das Tier am 3. Dezember verstorben.

Mehr

Kehle im Schlaf durchtrennt: Mann wegen Mordes an Freundin vor Gericht

Vom

Ihre Liebe verwandelte sich in blanke Angst: Sabine D. (34) fürchtete um ihr Leben, hatte Sorge, ihr Freund Stephan H. (53) könnte ihr etwas antun. Im Juli 2019 soll ihr Stephan H. dann tatsächlich die Kehle durchtrennt haben. Vor dem Landgericht Oldenburg musste sich der mutmaßliche Täter nun erstmals deswegen verantworten. 

Mehr

So geht die Polizei mit versteckter Kamera auf die Jagd nach Handysündern

Vom

Das Handy am Steuer ist laut Forscher eine häufige Ursache für Unfälle. Die exakte Zahl ist schwer zu beziffern, weil Fahrer oft die Nutzung des Mobiltelefons abstreiten. Die Polizei in Oldenburg geht jetzt einen neuen Weg. Mit versteckter Kamera filmt sie in die Fahrerkabinen, um so die Fahrer sofort mit ihrem Verstoß zu konfrontieren...

Mehr

Weltrekord: Paar lebt mit 350 Weihnachtsbäumen im Haus

Vom

Von wegen dunkle Jahreszeit - bei Susanne und Thomas Jeromin aus Rinteln in Niedersachsen blinkt und leuchtet es in jeder Ecke, denn das Ehepaar hat 350 geschmückte Christbäume in seinem Haus stehen. So viele wie sonst niemand – Weltrekord! Das bestätigt gestern Abend das Rekord-Institut für Deutschland. Aber: "Der Weltrekord ist zweitrangig und nur ein süßer Beigeschmack, ich habe diese ganze Geschichte für mich gemacht", erzählt der 53-jährige Koch. 

Mehr

Hochansteckende Krankheit: Masernausbruch in Niedersachsen - fünf Fälle offiziell bestätigt

Vom

Ein Erwachsener soll sich während einer Thailandreise mit dem hochinfektiösen Virus infiziert und nach seiner Rückkehr mindestens vier weitere Personen in den Landkreisen Hildesheim und Peine angesteckt haben – darunter einen Säugling. Besonders heikel: Eine der betroffenen Personen hatte am Freitag einen Adventsbasar in der Oberschule Söhlde besucht und die Masern dort eventuell weiterverbreitet.

Mehr

Nach Video-Protest an maroder Schule: Sozialarbeiter soll gehen

Vom

Der Putz bröckelt von den Wänden, Kabel sind nur provisorisch verlegt und an vielen Stellen sind die Wände nicht gestrichen. Ein Schüler dokumentierte mit einem Handyvideo bauliche Mängel an einer Hauptschule in Groß Ilsede im Landkreis Peine. Doch statt sofort Abhilfe zu schaffen, möchte sich die Schulleitung von einem Sozialarbeiter trennen. Der Mann leitete das Projekt, bei dem das Video entstand.

Mehr

"Wie Schwerverbrecher behandelt": Oma (76) soll Polizisten verprügelt haben

Vom

Zugegeben, der Fall klingt sehr skurril – aber ist wohl genauso passiert. Gerda M., eine 76-jährige Rentnerin, wollte die Polizei nicht in ihre Wohnung lassen und soll deswegen sogar handgreiflich geworden sein. Jetzt muss sie sich vor dem Amtsgericht Göttingen verantworten.

Mehr