AKTUELLES AUS NIEDERSACHSEN UND BREMEN

Bürgerentscheid: Einwohner von Hilgermissen stimmen gegen Straßennamen

Vom

Wenn man nach Hilgermissen im Landkreis Nienburg/Weser kommt, sieht auf den ersten Blick alles ganz normal aus. Doch bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass es keine Straßennamen gibt, sondern nur Hausnummern. Weil das regelmäßig für Chaos sorgt, gab es jetzt einen Bürgerentscheid.

Mehr

Scharfe Kritik von Wolfsschützern an Umweltministern

Vom

Mit heftiger Kritik hat der Verein Wolfsschutz-Deutschland auf die Genehmigungen für den Abschuss von Problemwölfen in Schleswig-Holstein und in Niedersachsen reagiert. Er bezeichnete die Verfügungen am Montag als widerrechtlich und forderte den Rücktritt der Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Schleswig-Holstein/Grüne) und Olaf Lies (Niedersachsen/SPD). 

Mehr

Ortsschilder auf Plattdeutsch: So wollen die Ostfriesen ihre Sprache retten

Vom

Es ist eine Region voll uriger Gemütlichkeit - nicht umsonst ist die Teezeremonie Ostfrieslands weltberühmt. Doch ein ganz wichtiger Teil dieser norddeutschen Kultur ist vom Aussterben bedroht: die Sprache! Dabei sind die Ostfriesen so stolz auf ihr Plattdeutsch - so sehr, dass es vielerorts schon zweisprachige Ortsschilder gibt. Und es sollen noch mehr werden.

Mehr

Regionalreporter Jan versucht sich in Braunschweig als Stand-up-Comedian

Vom

Witze erzählen und lustig sein ist gar nicht so einfach. Diese Erfahrung hat jetzt auch unser Regionalreporter Jan machen müssen. Er hat sich nämlich als Stand-up-Comedian vor mehrere hundert Menschen in Braunschweig getraut.

Mehr

Haus in Osnabrück seit Wochen ohne Strom - Eigentümer beauftragen Handwerker

Vom

Die Eigentümer eines seit zwei Wochen stromlosen Mietshauses in Osnabrück haben den Weg frei gemacht für die Reparatur. Am Donnerstag sei noch aus der Eigentümerversammlung heraus der Auftrag an die Handwerker erteilt und schon am Freitagmorgen sei mit den Arbeiten begonnen worden.

Mehr

Niedersächsisches Umweltministerium gibt weiteren Wolf zum Abschuss frei

Vom

Das Umweltministerium in Niedersachsen gibt zum zweiten Mal einen Wolf zum Abschuss frei. Nach zahlreichen Rissen von Rindern und Ponys soll der Leitrüde des Wolfsrudels von Rodewald im Landkreis Nienburg abgeschossen werden.

Mehr

DTM-Star aus Niedersachsen: Wir treffen René Rast in seiner Heimat

Vom

René Rast gilt als einer der besten Tourenwagenfahrer der Welt. Mit seinen 32 Jahren ist der Mann aus Steyerberg im Landkreis Nienburg/Weser inzwischen schon auf der Zielgeraden seiner Karriere. Wir haben den Motorsportler bei einem Heimatbesuch getroffen.

Mehr

Ein Affe für den Mars: So wird in Bremen künstliche Intelligenz erforscht

Vom

Ein Affe auf dem Mars – so in etwa könnte man ein Szenario beschreiben, an dem im Deutschen Forschungszentrum für künstliche Intelligenz geforscht wird. Denn dort wurde ein Roboter entwickelt, der einem Affen ähnelt und bei der Erforschung von Planeten helfen soll.

Mehr

Jede Menge Highlights: Freizeitmesse abf startet in Hannover

Vom

Wer ein Fan vom RTL-Dschungelcamp ist, der kennt zumindest einen winzigen Ausschnitt des australischen Dschungels. Dabei hat das Land viel mehr zu bieten als einen Urwald und ein Camp für Promis. Den Beweis tritt das diesjährige Partnerland von Norddeutschlands größter Freizeitmesse, der ABF in Hannover, seit diesem Mittwoch an.

Mehr

„Mein Schiff 2“ in Bremerhaven: Glasperlenspiel geben Exklusiv-Konzert

Vom

Zwei Jahre hat die Fertigstellung gedauert, jetzt wurden die Luken des neuen Kreuzfahrtriesen „Mein Schiff 2“ für den ersten Schnuppergang geöffnet – und das mit prominenter Unterstützung der Band „Glasperlenspiel“.

Mehr