AKTUELLES AUS NIEDERSACHSEN UND BREMEN

Halsbrecherische Sportart: Der 1. MSC Seelze spielt Fußball mit Motorrädern

Vom

„Motoball“ ist wohl der schnellste Ballsport der Welt: Mit bis zu 80 km/h pesen die tollkühnen Sportler über das Spielfeld. Die Mannschaften versuchen den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen und graben dabei das Spielfeld gehörig um. Ganz schön gefährlich!

Mehr

Mit dem Lachbus und Ausbilder Schmidt durch Ostfriesland

Vom

Wenn ER auf sein Publikum losgelassen wird, dann gibts nicht nur richtig was zu lachen, sondern auch ordentlich was hinter die Ohren! Für Ausbilder Schmidt sind viele Männner nämlich echte Luschen, sodass er gerne auch mal rumbrüllt. Alles natürlich nur zum Spaß auf den Comedy-Bühnen Deutschlands. Seine ganz eigene Kleinkunstbühne hat der Komiker in der Krummhörn. Von hier aus bietet der Wahl-Ostfriese nämlich sogenannte Lachbustouren an.

Mehr

Leckerbissen: In Hannover findet die erste Nacht der Gastronomie statt

Vom

Das klingt nicht nur lecker, sondern auch ganz schön glamourös! Bei der ersten Nacht der Gastronomie sollen die Besten der Besten aus ganz Hannover gekürt werden. In unterschiedlichen Kategorien werden sowohl Restaurants als auch Bars ausgewählt. Thomas und Ann-Kristin Wohlfeld wollen mit dem „Handwerk“ in der Kategorie „Bestes Konzept“ überzeugen.

Mehr

Sturmtief "Bennet" zieht über Niedersachsen hinweg

Vom

Die neue Woche hat in Niedersachsen und Bremen ziemlich ungemütlich begonnen. Schuld war Sturmtief "Bennet", das über den Norden hinweg zog und für eine Schäden sorgte.

Mehr

Statistik vorgelegt: Kriminalität in Niedersachsen geht in den meisten Bereichen erneut zurück

Vom

Die Kriminalität in Niedersachsen ist erneut gesunken. Knapp zwei Drittel der Fälle konnte die Polizei klären. Gerade bei Einbrüchen, die vielen Menschen Sorge machen, gehen die Zahlen weiter runter. Immer öfter bleibt es beim Versuch.

Mehr

Neue Fake-Shops sind schwer zu erkennen: Mann aus Peine fällt auf Online-Betrüger herein

Vom

Christian Corduan wollte im Internet einen Kaffeevollautomaten bestellen. Der 40-Jährige recherchierte bei Google und fand unter den ersten Suchergebnissen das Portal kafelia.de. Ein Fake-Shop, wie sich später herausstellte. Für die Ware überwies er 650 Euro auf ein Onlinekonto in Berlin. Was Christian aber nicht wusste: Sein Geld landete auf einem Konto mit geklauten Namen. Und geliefert wurde nichts.

Mehr

"Das ist meine Lieblingsarbeit" - Im Bremer "Weserholz" designen Geflüchtete Möbel

Vom

Die Holzwerkstatt Weserholz in Bremen ist mehr als ein Arbeitsplatz: Hier lernen Geflüchtete nicht nur Möbel zu designen, sondern sie kochen auch gemeinsam und lernen Deutsch. Die Werkstatt bietet Menschen ohne sichere Bleibeperspektive eine Chance, ihr Potenzial zu nutzen. Und die sechs Auszubildenen fühlen sich richtig wohl im Weserholz: "Wir sind wie eine Familie." Ein Beispiel, wie Integration funktionieren kann.

Mehr

Zwischen Kernbormaschine und Abbauhammer – Reporter Stephan unter Tage

Vom

Unser Reporter Stephan Lang hat sich mal unter Tage in den Deister begeben und ein wenig Bergmannsluft geschnuppert, denn im Klosterstollen in Barsinghausen wird die Bergbaugeschichte der Region lebendig...

 

Mehr

Dieser Trecker aus dem Emsland soll mit 119 Sachen in Köln geblitzt worden sein!

Vom

Hans Kappen aus Haren im Emsland hat eine große Leidenschaft: Seinen mehr als 60 Jahre alten Traktor! Eine gute Trecker-Pflege und Ausfahrten gehören für den Rentner einfach dazu. Doch jetzt hat ihm sein Oldtimer einen echten Schrecken eingejagt - und der kam auf Postwegen von Köln ins Emsland...

Mehr

Schoduvel in Braunschweig: Norddeutschlands Karnevalskultur ist älter als die Kölner

Vom

Braunschweig gilt als Karnevalshochburg des Nordens und wer bisher dachte, die Braunschweiger hätten sich den jecken Spaß aus Köln abgeschaut, der irrt. Auf ihre lange Tradition sind die Norddeutschen natürlich besonders stolz. Wie die entstanden ist und warum Köln doch nicht so ganz unbeteiligt an der Feierei ist, zeigen wir Ihnen hier.

Mehr