AKTUELLES AUS NIEDERSACHSEN UND BREMEN

Frau meldet Ansprüche auf Goldschatz von Dinklage an

Vom

Knapper geht's kaum: Wenige Stunden vor Ablauf der Frist hat eine Frau Ansprüche auf den auf einem Friedhof in Dinklage (Niedersachsen) entdeckten Goldschatz erhoben. 

Mehr

Wegen Corona-Angst? Frau hustet, Mann tritt ihr ins Gesicht

Vom

Unglaubliche Szenen haben sich am Dienstagmorgen an einer Bushaltestelle in Delmenhorst abgespielt. Eine 25-Jährige wartet auf ihren Bus, weil sie zur Arbeit fahren möchte. Plötzlich fängt die Frau mehrmals an zu husten, was dann passiert, ist wirklich unfassbar.

Mehr

Der Fliegerhorst Wunstorf: So sorgt die Feuerwehr für Sicherheit auf dem Flugplatz

Vom

Der Fliegerhorst Wunstorf in Niedersachsen ist der Stützpunkt des Airbus A400M – dem modernsten militärischen Transportflugzeug der Welt. Er bringt zahlreiche Soldaten zu ihren Einsätzen und stand ihnen bereits bei über 5000 Missionen zur Seite. Hinter den Kulissen gibt es für die Mitarbeiter des Fliegerhorsts viel zu tun, damit der Flugbetrieb einwandfrei funktioniert.

Mehr

„Wir fühlen uns wie Kellerasseln“ - Wie sich das Besuchsverbot auf Alten- und Pflegeheime auswirkt

Vom

Das Coronavirus ist besonders für ältere Menschen gefährlich. In vielen Alten- und Pflegeheimen gelten derzeit Besuchsverbote, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Für die Bewohner bedeutet das vor allem eins: Einsamkeit. Auch die Menschen in der Seniorenresidenz  Margarethenhof in Laatzen müssen mit der neuen Situation klarkommen.

Mehr

Der Fliegerhorst Wunstorf: So steuern Piloten das Militärflugzeug A400M

Vom

Der Fliegerhorst Wunstorf in Niedersachsen ist der Stützpunkt des Airbus A400M – dem modernsten militärischen Transportflugzeug der Welt. Er bringt zahlreiche Soldaten zu ihren Einsätzen und stand ihnen bereits bei über 5000 Missionen zur Seite. Hinter den Kulissen gibt es für die Mitarbeiter des Fliegerhorsts viel zu tun, damit der Flugbetrieb einwandfrei funktioniert.

Mehr

Fliegerhorst Wunstorf: Das tun die Mitarbeiter für einen sicheren Start der Militärflugzeuge

Vom

Der Fliegerhorst Wunstorf in Niedersachsen ist der Stützpunkt des Airbus A400M – dem modernsten militärischen Transportflugzeug der Welt. Er bringt zahlreiche Soldaten zu ihren Einsätzen und stand ihnen bereits bei über 5000 Missionen zur Seite. Hinter den Kulissen gibt es für die Mitarbeiter des Fliegerhorsts viel zu tun, damit der Flugbetrieb einwandfrei funktioniert.

Mehr

Billie Eilish, ABBA und die Beatles beim großen Corona-Festival in Hamburg

Vom

Bereits seit mehreren Wochen fällt alles flach. Der als selbstverständlich genommene Live-Musik-Abend in der Lieblingsbar, das ausverkaufte Konzert in der Stadthalle und auch das kribbelnde Gefühl beim Betreten des Festivalgeländes war wohl noch nie so unerreichbar wie in Zeiten der Corona-Krise. Doch die Maßnahmen und Auflagen in der aktuellen Situation lassen unsere norddeutsche Kulturszene so richtig kreativ werden.

Mehr

Backen gegen Corona-Monotonie: Kim zaubert Muffins im Krümelmonster-Look

Vom

Unsere Regionalreportern Kim steht wie viele Menschen gerade auch vor der Herausforderung, die Kids den ganzen Tag möglichst sinnvoll zu beschäftigen. Denn Kindergärten und Schulen sind zu, Spielplätze gesperrt und Treffen mit Freunden untersagt. Da kommt eine gemeinsame Back-Aktion doch gerade recht – und wenn dabei auch noch so leckere Krümelmonster Muffins entstehen, kommt sicher keine Langeweile auf.

Mehr

Existenzängste statt Jahrmarktspaß: Wie Schausteller in der Corona-Krise kämpfen müssen

Vom

Das soziale Leben, wie wir es kennen, pausiert aufgrund der aktuellen Geschehnisse. Davon betroffen sind auch Volksfeste und Jahrmärkte, die in diesen Tagen in die Frühlingssaison gestartet wären. Während wir dadurch nur betroffen sind, weil wir auf Zuckerwatte und Karussellfahrten verzichten müssen, haben die Schausteller erhebliche Einschnitte.

Mehr

Do-it-yourself-Maske: So einfach nähen Sie Ihre eigene Mund-Nasen-Maske

Vom

Viele Pflegedienste, Hausärzte oder Zahnärzte schlagen Alarm: Für sie bleiben durch Corona keine Masken übrig. Dabei brauchen sie die dringend für ihren Berufsalltag. Deshalb sind jetzt alle, die gerade viel Zeit haben, gefragt Masken selbst zu nähen und zu Spenden. Das ist gar nicht schwer, wie unsere Reporterin im Video zeigt.

Mehr