AKTUELLES AUS NIEDERSACHSEN UND BREMEN

100 Kisten Bier aus Bremen: Wie aus der Werder-Schützenhilfe eine Spendenaktion wurde

Vom

Werder Bremen hat es geschafft: In der Relegation kämpft das Team von Trainer Florian Kohfeldt um den Verbleib in der Bundesliga. Dass die Grün-Weißen diese Chance überhaut bekommen haben, haben sie auch der Mannschaft von Union Berlin zu verdanken. Als Dank für diese Schützenhilfe startete ein Fan eine Spendenaktion – und schon nach einer Stunde war der erhoffte Betrag erreicht. Doch für den guten Zweck läuft die Spendenaktion immer weiter.

Mehr

Jeden Tag um 4 Uhr aufstehen: Engeline Fastje aus Varel trägt seit 50 Jahren Zeitungen aus

Vom

Wenn die meisten Menschen noch schlafen, ist Engeline Fastje schon in Varel unterwegs. Jeden Morgen, sechs Tage die Woche, versorgt sie Menschen in ihrem Heimatort mit ihrer Zeitung. Ein harter Job, der nicht ungefährlich ist – den sie aber auch nach einem halben Jahrzehnt noch gerne macht.

Mehr

Anklage gegen Ex-Besitzer von misshandelter Hündin Betty

Vom

Ihr Schicksal berührte die Menschen über Norddeutschland hinaus: Im vergangenen September wurde Hündin Betty mit schlimmen Bisswunden in einer Tierarztpraxis in Delmenhorst abgegeben. Ihre Ohren waren abgebissen, sie kämpfte ums Überleben. Ein 30-Jähriger und eine 25-Jährige gaben an, das Tier am Straßenrand gefunden zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt später, dass es in Wahrheit die Besitzer sind. Deshalb hat sie jetzt Anklage erhoben.

Mehr

Notnasen des Nordens: Diese Tiere suchen dringend ein neues Zuhause

Vom

Zahlreiche Hunde, Katzen, Kleintiere und Reptilien leben in den Tierheimen bei uns im Norden und warten Tag für Tag auf ein neues, liebevolles Zuhause. Viele von ihnen sind nur durch unglückliche Umstände im Tierheim gelandet, wurden ausgesetzt oder abgegeben. Vielleicht erobert eine Notnase ja Ihr Herz? Wir stellen sie Ihnen hier näher vor.

Mehr

Männerdomäne Bier? Wie eine Braumeisterin für mehr Gleichberechtigung kämpft

Vom

 

Doreen Gaumann aus Bremen übt ein ganz besonderes Handwerk aus: Sie ist gelernte Braumeisterin - in Deutschland ist das eine Seltenheit. Auch in ihrem Betrieb ist sie die einzige Frau. Davon unterkriegen lässt sie sich aber nicht – und will auf mehr Gleichberechtigung in ihrem Berufszweig aufmerksam machen.

Mehr

Der Mann mit der Million: Das hat Ralf Schnoor nach dem Gewinn bei „WWM“ gemacht

Vom

Vor zehn Jahren hat Ralf Schnoor aus Hannover bei „Wer wird Millionär“ mitgemacht und eine Million Euro mit nach Hause genommen.  Aber was macht so ein Gewinn mit einem Menschen?

Mehr

Nach Gruppenvergewaltigung: Mehr als zwei Jahre Haft für die Täter

Vom

Es ist ein Fall, der sprachlos macht: Im Dezember 2017 sollen vier Männer in Hannover eine Schülerin vergewaltigt und dabei gefilmt haben. Das Opfer Samantha B. war damals erst 15 Jahre alt. Jetzt müssen zwei der vier Männer ins Gefängnis.

Mehr

Corona bei „Geestland“ in Wildeshausen: Zahl der Infektionen steigt auf 35

Vom

 

35 Mitarbeiter haben sich in Wildeshausen in einem Putenschlachthof, der durch die Marke Wiesenhof bekannten PHW-Gruppe, mit Covid19 infiziert. Alle 1100 Mitarbeiter sollen bis Freitag auf Corona getestet werden. Bisher sind 341 Tests durchgeführt wurden.

Mehr

Tausende tote Tiere: Fischsterben im Mündungsbereich der Elbe

Vom

Tonnenweise junge Heringe, Stinte, Finten, tote Aale und sogar Schweinswale und Störe werden im Moment am Elbufer zwischen Otterndorf und Cuxhaven angespült. Die Ursache konnte bisher noch nicht geklärt werden. 

 

Mehr

So unterstützt eine Hannoveranerin Kinder und Familien in Townships in Südafrika

Vom

Während wir Norddeutschen trotz Corona-Pandemie jeden Tag genug Essen auf dem Tisch haben, müssen viele Kinder und Familien in Südafrika durch die Krise hungern. Und das führt zu sozialen Spannungen und steigender Gewalt. Aus diesem Grund kümmert sich die Hannoveranerin Birgit Hägemann unermüdlich mit ihrer Organisation „Ubomi" darum, das Leid so gut es geht zu mildern.

Mehr