Zwillingsbrüder als Lokführer


Der Beruf des Lokführers scheint ein Kindheitstraum zu sein, der leider oft auch einer bleibt.

Denn zurzeit werden deutschlandweit 1200 Triebfahrzeugführer, so die offizielle Berufsbezeichnung, gesucht. Doch aus Lilienthal kommen immerhin schon mal zwei neue Nachwuchskräfte: Die Zwillingsbrüder Enrico und Lucas Mastmeyer.

Warum die Beiden den Beruf immer noch toll finden und warum dieser auch für Quereinsteiger attraktiv ist, zeigt Ihnen unsere Reporterin Carmen Niemann.

Mag ich