Zurück in der Heimat: So geht es Nathalie Volk nach ihrer Krebs-Diagnose

 

Das Model Nathalie Volk erfährt Anfang des Jahres, dass sie Gebärmutterhalskrebs hat. Ein Schock für die gerade einmal 23-Jährige. Doch sie scheint Glück im Unglück zu haben: Der Krebs befindet sich im Frühstadium, weshalb er gut behandelbar ist und ihre Gebärmutter vorerst nicht entfernt werden muss. Wir haben sie in ihrer Villa in Hamburg besucht.

 

Wie es Nathalie Volk mit ihrer Diagnose geht und wer sie in der schwierigen Zeit unterstützt, sehen Sie im Video.

 

Undercover in den USA

 

Nathalie Volk ist für ihr Studium in die USA gezogen. Dort lebt sie quasi undercover, weil sie eine andere Identität angenommen hat. Ihr Promistatus in Deutschland habe dem Model dort nämlich Steine in den Weg gelegt. Sie hat noch ein Semester vor sich, musste das Studium wegen der Corona-Krise aber unterbrechen. Was sie studiert, möchte Nathalie Volk nicht verraten, um ihre Privatsphäre zu schützen. Jetzt ist sie wieder zurück in Deutschland, um bei ihrer Familie zu sein.

 

Läuteten schon die Hochzeitsglocken?

 

Nur ihren Lebensgefährten, den Unternehmer Frank Otto, kann sie noch nicht sehen. Er ist nämlich 40 Jahre älter als Nathalie Volk und gehört zur Corona-Risikogruppe. Am 2. Februar 2020 gaben sie sich in Nashville endlich das Ja-Wort. Der Ehevertrag ist allerdings noch nicht offiziell. Es geht nämlich um viel Geld, das der Medienmogul Frank Otto besitzt. Glücklich sind die beiden aber trotzdem.

 

Janet Ghotoyian

Schlagworte
Mag ich