Mit Fingerspitzengefühl

 

Das Klinikum Wahrendorff in Sehnde bei Hannover ist ein Fachkrankenhaus für die Seele.

Mehr als 6.500 Patienten finden hier jährlich Hilfe, oder sogar einen Ort zum Leben und Arbeiten. Rund 1.000 Mitarbeiter unterstützen die Patienten auf ihrem schwierigen Weg.

Einer von ihnen ist Günter Pöser. Er ist hier für einen Bereich des Lebens  verantwortlich, der uns oft lästig erscheint: die tägliche Arbeit.

Wie wichtig die für die Seele aber sein kann, zeigt Nadja Kott im ersten Teil unserer Wochenserie über ganz besondere Menschen in einer ganz besonderen Einrichtung. 

Alltag im Klinikum Wahrendorff - unsere Wochenserie im Überblick

siggiigbce3
Mag ich