Mehrere Polizisten und Demonstranten verletzt


Alle Jahre wieder: So könnte die traurige Überschrift für den ersten Mai in Hamburg lauten. Denn auch dieses Mal kam es in der Hansestadt am Tag der Arbeit zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei. Die Bilanz: 18 verletzte Beamte und 20 Festnahmen. Sogar Bürgermeister Olaf Scholz kam bei einer Kundgebung in eine brenzlige Situation.

Unsere Reporterin Marina Daub fasst den Tag zusammen.

Demo
Schlagworte
Mag ich