Tüftler baut sich eigenes Elektro-Wakeboard


Wenn Sascha Mattiza etwas besitzen will, das es in keinem Laden zu kaufen gibt, dann erfindet er es einfach: zum Beispiel ein selbstfahrendes Wakeboard mit Elektroantrieb zum Selbstbasteln für den kleinen Geldbeutel.

Seine Tüfteleien sorgten schon in seiner Schulzeit für große Aufregung.

Unsere Reporterin Madeleine Sartison war beim Wakeboard-Test auf dem Bernsteinsee in Stüde dabei.

Elektro-Wakeboard
Mag ich