Spargelpasta mit gebratenem Lachs


Für 4 Personen

Zutaten:

0,25 Liter Sahne
4 Stk. Lachsfilet
400g grünen Spargel geschält
400g weißen Spargel Geschält
20 Stk. Kirschtomaten
1 Stk. Zitrone
Salz Zucker Rapsöl

Zubereitung:

Wasser zum Kochen bringen und mit etwas Salz und Zucker würzen. Den Spargel in ca. 2-3 cm dicke Stücke schneiden und in kochendem Wasser 7-8 Minuten garen. Kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Das Spargelwasser nicht wegkippen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Spargelwasser kochen. Inzwischen den Lachs mit Salz und Zitrone würzen und in einer heißen Pfanne mit etwas Rapsöl anbraten, bei mittlerer Temperatur weiter garen. Wenn der Lachs gar ist, aus der Pfanne nehmen.

Den Bratensatz mit etwas Nudelwasser ablöschen Sahne den Spargel und Kirschtomaten dazugeben kurz aufkochen lassen und mit den Nudeln (nicht abschrecken) durchmischen. Eventuell mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Fertig!

Kim und das Team von RTLNord.de wünschen Ihnen guten Appetit.

Rezept
Schlagworte
Mag ich