„Song from the forest“

 

Erlebnisse eines Forschers - Vorpremiere in Hamburg

 

Es hört sich an wie ein Dschungel-Märchen aus Hollywood. Ist es aber nicht. Es ist alles wirklich so geschehen: Da gibt es einen Forscher, der seit Jahrzehnten Geräusche aus aller Welt sammelt. Bei einer Expedition mitten in den zentralafrikanischen Urwald, verliebt er sich in eine Einheimische. Sie bekommen einen Sohn. Und mit Ihm reist der Vater Jahre später in seine Heimat, die Zivilisation, so wie wir sie kennen.  Die ganze Geschichte kommt jetzt ins Kino. Gestern war in Hamburg die Vor-Premiere und unsere Reporterin Jannika Schulz war dabei.

>> Mehr zum Film „Song from the forest“ erfahren Sie unter songfromtheforest.com/de

 

Song from the forest
Mag ich