Sonderausstellung zeigt persönliche Dinge aus dem Leben von Heinz Erhardt


"Lieber ein kleiner Lackschaden als ein großer Dachschaden" - diese Weisheit stammt von Schmunzelmeister und Jahrhundert-Humorist Heinz Erhardt. Noch heute, 36 Jahre nach seinem Tod, lacht die Welt über seine  Sketche, die im Fernsehen wiederholt werden. Wer sich aber für das Privatleben des Komikers interessiert, der sollte schnell nach Hannover kommen.

"Heinz Erhardt - Privater!" heißt die Sonderausstellung,  die rund 300 persönliche Gegenstände aus dem Leben des Komikers zeigt. Max Hermes berichtet von der Eröffnung, bei der auch die Familie von Heinz Erhardt dabei war.

>> Die Ausstellung läuft bis zum 7. Februar 2016 im Theatermuseum Hannover

Sonderausstellung erinnert an Jahrhundert-Komiker Heinz Erhardt
Mag ich