Was Sie diesen Sommer unbedingt noch tun müssen - Eine Bucket List

 

So wirklich sommerlich war das Wetter bei uns im Norden in den vergangenen Tagen nicht. Umso besser, dass der Sommer nun ein Comeback feiert, denn pünktlich zum Wochenende wird es nochmal ein paar richtig warme Tage geben.

Heißt also für Sie: Restsommer nutzen, bevor bald wieder Wolken, Wind und Regen die Stimmung trüben! Und zur Inspiration hier mal ein paar Dinge, die auf jeder sommerlichen Bucket List stehen sollten.


1. Eis essen:
Ein fruchtiges Spaghetti-Eis oder ein Yogurette-Becher schmecken bei den Temperaturen doppelt so gut!


2. Ins Freibad, an den Badesee oder ans Meer fahren:
Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, in diesem Jahr nochmal richtig braun zu werden. Die allseits geliebten Freibadpommes dürfen nach einem Tag im Wasser natürlich nicht fehlen. Nicht nur ein Tagesausflug an die Badeseen im Norden lohnt sich - auch ein Trip an die Nord- oder Ostsee ist gerade im Sommer empfehlenswert. Wer mal etwas Zeit ganz abseits vom Festland verbringen will, besucht dort eine unserer schönen Inseln: Wie wäre es zum Beispiel einmal mit einem Tag auf AmrumHelgoland oder Föhr?


3. Grillen:
Fleisch auf den Grill, Kräuterbaguette in den Ofen und schnell ein paar Salate angerührt - schon steht der perfekte Grillabend mit Freunden oder der Familie.


4. Outdoor-Veranstaltungen besuchen:
Konzerte, Kino und Co. Im Sommer bieten viele Veranstalter die Dinge, die wir sonst nur unter Dach machen können, auch im Freien an.

Aktuelle Open-Air Kinos im Norden:

Hamburg: Open-Air-Schanzenkino; Freiluft Kino am Rathausmarkt

Schleswig-Holstein: Open Air Kino unterm Ostseehimmel, Lübeck

Niedersachsen: Open Air-Kino im Osnabrücker Zoo, Osnabrück

Bremen: Open Air Kino am Bürgerhaus Mahndorf; Film Ride Night


5. Cocktail-Mix oder Sommerbowlen mit Freunden:
Ob Mojito, Sex on the Beach oder Pina Colada, mit oder ohne Alkohol - selbstgemachte Cocktails und Früchtebowlen geben Ihnen bei warmen Wetter den besonderen Frischekick und sorgen für jede Menge Spaß!


6. Im freien Zelten:
Romantisch mit dem oder der Liebsten oder lässig mit Freunden. An sommerliche Zelt-Nächte erinnert man sich immer gern zurück!


7. Picknicken:
So einfach organisiert und doch machen wir es alle viel zu selten. Vor allem an heißen Sommertagen ist Picknicken im Grünen eine der besten Unternehmungen.


8. Fahrradtour machen:
In Gemeinschaft mal den Drahtesel schwingen und die Sonne im Gesicht spüren - herrlich! Hier finden Sie tolle Routen für Radtouren durch Niedersachsen und Bremen oder Hamburg und Schleswig-Holstein.


9. Wochenmärkte und Flohmärkte besuchen:
Bei schönem Wetter macht das Stöbern nach kulinarischen Feinheiten und kleinen Schätzen noch mehr Spaß!

Beliebte Märkte im Norden:

Hamburg: Isemarkt; Wochenmarkt am Goldbekufer;

Rindermarkthalle St.Pauli

Schleswig-Holstein: Wochenmarkt Elmshorn auf dem Buttermarkt; Südermarkt in Flensburg

Niedersachsen: Altstadt-Flohmarkt in Hannover; Wochenmarkt in Celle

Bremen: Findorffmarkt


10. Am Lagerfeuer sitzen:
Ob Sie einfach in die Flammen starren und Ihre Gedanken schweifen lassen oder das Feuer nutzen, um mit euren Freunden Marshmallows oder Stockbrot zu rösten. So ein feuriges Sit-in sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre an warmen Sommerabenden.


11. Wassersport treiben:
Kanu fahren, Stand Up Paddling, Canyoning, Surfen - es gibt so viele Möglichkeiten, sich auf dem Wasser sportlich zu betätigen und für eine actionreiche Abkühlung zu sorgen. Flüsse, Badeseen oder aber Nord- und Ostsee. Gelegenheiten für Aqua-Sportler gibt es im Norden zu Genüge.


12. Freizeitparks und Kirmes besuchen:
Karussell fahren, Zuckerwatte essen, bis die Finger richtig klebrig sind – das sollte jeder mindestens einmal im Sommer gemacht haben! Welche Freizeitparks in diesem Sommer mit neuen Attraktionen in die Saison gestartet sind, erfahren Sie hier.


13. Klettern gehen oder Minigolf spielen:
Der Norden hat so viele Kletterparks und Minigolfanlagen zu bieten, bei denen man sich im Freien so richtig austoben kann. Perfekt sind die vor allem für Familienausflüge oder Gruppen.


14. In den Zoo oder ins Aquarium gehen:
Ein Ausflug in den Zoo oder ins Aquarium ist für Kinder immer etwas Besonderes. Um Geld zu sparen: Angebote im Internet checken (Online-Tickets sind manchmal günstiger) und Familien- oder Freizeitkarten nutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Hamburger Tierpark Hagenbeck, im Meereszentrum in Fehmarn, im Erlebnis Zoo Hannover oder im Bürgerpark Tiergehege in Bremen?


15. Ein Festival besuchen:
Mittlerweile gibt es Musikfestivals wirklich für jeden Geschmack und auch für Tagesbesucher.

Aktuell anstehende Festivals im Norden:

Hamburg:

Jazz Open Air in Planten un Blomen: 31.08 bis 01.09; Holi Festival of Colours: 07.09; Stadtpark Open Air: bis 07.09; Reeperbahn Festival: 18.09 bis 21.09

Schleswig-Holstein:

Ostsee Open Air, Kühlungsborn: 23.08 bis 27.08; Werner – Das Rennen, Hartenholm: 29.08 bis 01.09; NORDEN – the nordic arts festival, Schleswig: 29.08 bis 15.09; Travejazz Festival, Lübeck: 05.09 bis 08.09

Niedersachsen:

Strandfieber Electro-Festival, Goldenstedt: 31.08; Müssen alle mit, Stade: 31.08

Bremen:

Musikfest Bremen: bis 14.09


Sie haben zwar Lust auf Ausflüge und Unternehmungen im Freien, aber möchten nicht so viel Geld ausgeben? In diesen Artikeln zeigen wir Ihnen, wo Sie in Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen oder Hamburg kostenlosen Sommerspaß für die ganze Familie erleben können!


Lorraine McIlvenny


Quelle: wetter.de

Mag ich