Carlo Kallen aus Hannover spendet Stammzellen


Haben Sie sich schon mal überlegt, ein Held zu werden? Einer, der mutig und uneigennützig Leben rettet? Was heroisch klingt, ist eigentlich ganz einfach. Carlo Kallen aus Hannover hat sich 2003 typisieren lassen und nun braucht ein Leukämiekranker genau seine Stammzellen.

Aber wie läuft eine solche Spende überhaupt ab? Tut es weh oder gibt es Risiken? Stefanie Kleine und Kim Umlauf haben Carlo Kallen bei seinem Einsatz für seinen genetischen Zwilling begleitet.


>> Wenn auch Sie sich typisieren lassen möchten oder Fragen haben, können Sie sich hier informieren:

www.nkr-mhh.de

www.dkms.de

Stammzellenspender
Mag ich