Skandal bei Moderiesen Zara: Mütter sollen gezielt rausgeekelt worden sein

 

Die Modekette Zara soll in ganz Niedersachsen beschäftigte Mütter regelrecht rausgeekelt haben, weil sie angeblich für das Unternehmen nicht flexibel genug einsetzbar gewesen seien.  Auch Überwachungskameras zur Bespitzelung der Mitarbeiter sollen zum Einsatz gekommen sein.

Wir haben das Modeunternehmen mit den Vorwürfen konfrontiert. Die Reporter Alexander Römer und Thees Jagels berichten.

Mag ich