Schnelle Gerichte fürs Homeoffice: Pasta mit Cashewsahnesauce und Spargelmuffins

 

Pasta mit Cashewsahnesauce und getrockneten Tomaten (Vegan)

Durch Cashewkerne wird die Sauce cremig, ganz ohne Sahne. Einfach mit Pasta und getrockneten Tomaten vermengen.

 

Zutaten für 2 Portionen

250g Cashewkerne

400ml Wasser

250g Conchiglioni (Riesenmuschelnudeln)

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

100g getrocknete Tomaten in Öl

2 El Olivenöl

1 Prise Muskatnuss

2 Stiele Basilikum

Pfeffer und Salz

 

Zubereitung

Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen, anschließend Wasser abgießen.

200g Cashewkerne mit dem Wasser in einem Standmixer cremig pürieren. Den Rest fürs Garnieren zur Seite legen. Nudeln nach Verpackungshinweisen zubereiten. Danach abgießen.

Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen und vierteln. Restliche Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.

Knoblauch und Schalotten mit Olivenöl in einer Pfanne ca. 2 Minuten goldbraun rösten. Cashewsahne dazu gießen und 2 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln hinzugeben und durchschwenken. Anschließend Pasta mit Tomaten, den restlichen Nüssen und Basilikum garnieren und servieren.

 

Spargelmuffins mit Sauce Hollandaise

Muffins gibt es nicht nur in süß? Dieses Rezept mit grünem Spargel und Sauce Hollandaise macht aus Muffins mal herzhafte Leckerbissen.

 

Zutaten für 4 Portionen

12 Stangen grüner Spargel

300g Mehl (Type 405)

2 Tl Backpulver

75ml Milch (3,5 % Fett)

200g Mascarpone

80ml Olivenöl

2 Eier (Größe M)

Salz

Muskatnuss, gerieben

12 El Sauce Hollandaise

2 El Chiliflocken

 

Zubereitung

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 225°C/Umluft: 200°C). Spargel waschen, Enden abschneiden und in je 4 Teile schneiden.

Mehl, Backpulver, Milch und Mascarpone in einer Schüssel mit Öl und Eier mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz und Muskat würzen.

Teig in einen Spritzbeutel füllen und zur Hälfte in die Mulden des Muffinbleches füllen. Je 1 EL Sauce Hollandaise auf den Teig geben und je 4 Spargelstangen in den Teig stecken. Mit restlichem Teig auffüllen. Anschließend mit Chiliflocken bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen 20–25 Minuten backen.

 

Schon fertig – guten Appetit!

Mag ich