Grünkohl mal anders


1. „Fruchtiger Grünkohl“
- Kartoffelecken in Gemüsefont anschwitzen
- Normalen Grünkohl und Flower sproud (Kreuzung aus Rosenkohl und Grünkohl) dazu geben
- Ein paar Honigtomaten für den fruchtigen Geschmack
- Alles kurz durchköcheln lassen
- Zum Schluss ein Spritzer frische Limette
- Eine Wildkochwurst oben drauf
- Fertig!

2. „Grünkohl-Kartoffel Bällchen“
- Knödelteig (Wasser, Mehl, Kartoffeln, Ei und Mehl) mit klein gehackten normalen oder je nach Geschmack anderen Sorten von Grünkohl vermengen
- 4 min ins heiße Fett hinein
- Parallel Paprika-Salami ohne Öl scharf anbraten
- Über die fertigen Bällchen dekorieren
- Ein Löffel Crème Fraîche
- Das restliche Fett der Salami darüber laufen lassen
- Rosmarin Zweig als Deko
- Fertig!

3. „Grünkohlsalat mit Cranberry“
- Brotscheiben in Erdnussöl und Rosmarin anrösten
- Junge Grünkohlblätter nehmen (die obersten kleinsten Blätter abzupfen)
- Kräftig durchmassieren mit Öl, Balsamico Dressing, Salz und Pfeffer
- Cranberrys dazu geben
- Ein Stück Schinken
- Fertig!

Grünkohl-Rezept
Schlagworte
Mag ich