Geldsegen und Naturschutz-Fluch in Schleswig-Holstein


"Wohin nur mit dem Geld?" Vor diesem Problem stehen momentan tatsächlich einige Landkreise in Schleswig-Holstein. 


In ihren Kassen sammeln sich nämlich sogenannte "Ausgleichsgelder für die Errichtung von Windkraftanlagen". Teilweise handelt es sich dabei um Beträge in Millionenhöhe. Diese werden aber nicht unbedingt sinnvoll eingesetzt, beschweren sich nun einige Politiker.

Unsere Reporterin Ann-Brit Bakkenbüll berichtet.

Umwelt-Chaos durch neues Gesetz
Mag ich