Das "Anadigiding"

 

Mit Hymnen über Brandenburg und Thüringen ist Rainald Grebe bekannt geworden. Vielleicht gibt es bald auch eine Hymne über Niedersachsen, denn der Kabarettist startet mit einem Theaterprojekt am Schauspielhaus in Hannover durch: Im Mittelpunkt stehen digitale Medien und was sie mit uns machen.

Ein Rainald Grebe-Konzert am vergangenen Samstag gab schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das dreijährige Projekt "Das Anadigiding".

Was sich dahinter verbirgt wissen unsere Reporterinnen Kim Umlauf und Denise Westphal.

rainaldgrebe1
Schlagworte
Mag ich