Rolli-Handball für alle


Rollstuhl-Handball ist in anderen Ländern längst etabliert, in Deutschland hingegen bisher kaum bekannt. Das muss sich ändern, dachte sich Handball-Trainer Andreas Giebert im vergangenen Jahr und rief das Projekt Rolli-Handball ins Leben.

Inklusion mal anders


Beim Delmenhorster Turnverein fanden er und seine Gruppe ein Zuhause. Seitdem rollen immer mehr Handballer durch die Halle. Das Besondere: Auch Spieler ohne Handicap dürfen mitmachen, allerdings auch im Rollstuhl.

Unsere Reporterin Grit Gadow hat sich mal eine Trainingseinheit angesehen und berichtet im Video über diese besondere Art der Inklusion.

Neugierig geworden?


Die Rolli-Handballer treffen sich immer mittwochs von 17 bis 18:30 Uhr in der Sporthalle Am Stadtbad 1, 27753 Delmenhorst und suchen noch neue Mitspieler.

Außerdem sucht der Verein Sponsoren, um zum Beispiel weitere Sport-Rollstühle anschaffen zu können. Weitere Informationen bekommen Sie hier: http://neu.rolli-handball.de/

Delmenhorster Turnverein
Mag ich