Jugendliche am Jungfernstieg in Hamburg


Der Jungfernstieg in Hamburg ist die Vorzeige-Meile der Hansestadt.

Doch ausgerechnet diese ist zum abendlichen Partytreffpunkt von Jugendlichen geworden. Dort treffen sich am Wochenende bis zu 400 Jugendliche, oftmals trinken sie Alkohol, nehmen Drogen oder werden gewalttätig. Für den Jugendschutz der Hamburger Polizei sind das eindeutige Gründe, den Jungfernstieg ins Visier zu nehmen und das Gespräch mit den Jugendlichen zu suchen.

Unsere Reporterin Jana Schubert hat die Beamten eine Nacht lang begleitet.

Mag ich
Im Ferienlager für Erwachsene in Ostholstein Mehr
Zu Besuch im Technopark in Hamburg-Harburg Mehr