Neuling in der Bremer Politik: Bildungssenatorin Claudia Bogedan


Wer neu in eine neue Schulklasse kommt, muss sich erst einmal bewähren. Im Bremer Senat ist sie die Neue - Claudia Bogedan. Für sie gab es von Anfang an Vorschusslorbeeren von den Kollegen. Und sie hat Großes vor: Hinter ihrem neuen Ressort "Kinder und Bildung" verstecken sich Mammutaufgaben wie der Ganztagsschulenausbau und die frühkindliche Bildung.

Wie die 40-Jährige diese Themen anpacken will, hat sie unserem Reporter Roland Rickelmann in unserem Polittalk verraten.

Stephan Weil im Sommerinterview
Mag ich