Härtetest für Polizei-Nachwuchs in Ratzeburg


Sie gilt als das härteste Schülercamp Deutschlands, die Panther Challenge 2019 der Bundespolizei. 39 weibliche und 61 männliche Kandidaten zwischen 14 und 20 Jahren "schnupperten" drei Tage in Ratzeburg in den Polizei-Alltag hinein - um ziemlich schnell festzustellen: Polizist zu sein, ist kein Kindergeburtstag. Drei Tage lang stellten sie sich knallharten Aufnahmeprüfungen, quälten und rackerten sich bis zur Erschöpfung ab. Alles freiwillig und aus Interesse am Polizeiberuf. Ein erster Härtetest. Denn: Der Beruf des Bundespolizisten erfordert physische und psychische Fähigkeiten über das normale Maß hinaus.

 

Ungeschönter Einblick in den Polizei-Alltag

 

Mit diesem ungeschönten Einblick konnten die jungen Menschen in Ratzeburg testen, ob sie dem Job gewachsen sind – und um sich auf das reale Eignungsauswahlverfahren bestens vorzubereiten. Los ging’s am ersten Tag mit einer Demonstrationsübung, einem Lauf durch Ratzeburg, einer Schlauchboottour über den Küchensee und einer anschließenden Stadtrallye – vier Einheiten, um schon einmal vorzufühlen, wie belastbar man ist.

>> Warum gerade auch der Teamgeist bei der Polizei enorm wichtig ist, seht ihr im Video.

 

Einen Gang zulegen mussten die Kandidaten dann am zweiten Tag – zum Teil auch mit einer 12 Kilogramm schweren Schutzausrüstung bekleidet. An zehn Stationen ging es um Geschicklichkeit, Merkfähigkeit, körperliche Fitness und logisches Denken – Eigenschaften, die für einen Polizisten überaus wichtig sind. Dafür wurde der Nachwuchs in Gruppen eingeteilt, ihnen blieb lediglich eine halbe Stunde Zeit pro Station.

 

Die besten drei Gruppen wurden vor den Angehörigen, Vertretern aus Politik und benachbarten Behörden am dritten Tag nachmittags geehrt. Zudem gab es auch Einblick in die Arbeit der Bundespolizei See, dem Diensthundewesen, der GSG 9 und dem Entschärferdienst. Nun wird sich zeigen, wer sich gewappnet fühlt und seine Bewerbung auf den Weg bringt.

Wer nicht dabei sein konnte, die Chance aber unbedingt nutzen möchte, der kann sich noch zu diesen Terminen anmelden:

▪ Deggendorf: 16. bis 18. Juli 2019
▪ Blumberg: 23. bis 25. Juli 2019
▪ Bad Bergzabern: 6. bis 8. August 2019

Voraussetzungen:

   - Man sollte im Alter zwischen 14 und 20 Jahren sein

   - Mindestens den mittleren Bildungsabschluss anstreben

   - Gute Noten in Deutsch (3), Englisch (3) und Sport (2) haben

   - Keine körperlichen Einschränkungen besitzen

   - Mit dem Gedanken spielen, Ausbildung / Studium bei der Bundespolizei zu beginnen

Kosten: 50 Euro

Alles zur Bewerbung für die Panther Challenge 2019 finden Sie hier.

Mag ich