Schmerzhafter Weg: Andreas Toba arbeitet in Hannover an seinem Comeback


Millionen Fans haben unseren Olympiahelden Andreas Toba bei den Olympischen Spielen in Rio gefeiert als er trotz eines gerissenen Kreuzbandes unter unerträglichen Schmerzen weiterturnte. Jetzt arbeitet der Sportler fieberhaft an seinem Comeback - ein langer, schmerzhafter Weg.

Daniela Schulz und Friederike Gründken haben ihn beim Training im Olympiastützpunkt besucht.

Turner Andreas Toba arbeitet an seinem Comeback
Mag ich