O-Saft statt Champagner: Naddel macht eine Alkoholpause

 

Bohlen-Ex Nadja Abd el Farrag hat angeblich seit Monaten kein Tröpfchen Alkohol mehr getrunken. Das hat uns die 54-jährige jetzt bei einem Interview in ihrer Wahlheimat Hamburg verraten. Was dabei ihre größte Herausforderung ist, verrät sie uns im Video.

 

Naddel am Tiefpunkt

 

Vor drei Jahren hat Naddel ihren persönlichen Tiefpunkt: sie lebt von Hartz 4, hat Schulden, keine eigene Wohnung. Bis heute schläft sie im Hotel – gesponsert von ihrem Manager. Außerdem stellen die Ärzte damals bei ihr eine Leberzirrhose fest.  Ihr normales Lebergewebe wird zerstört und durch Bindegewebe ersetzt. Die Leber kann dadurch schrumpfen oder verhärten. Alkohol ist also absolut schädlich für die 54jährige.

 

Mit „Krümel“ durchstarten

 

Sängerin Marion Pfaff alias „Krümel“ hat Naddel jetzt engagiert. Seit 2 Wochen singt die Bohlen-Ex  in ihrem Lokal "Krümels Stadl" auf Mallorca. 

 

Endlich eine eigene Wohnung

 

Mit den Auftritten auf Malle will Naddel nicht nur endlich ihre Schulden begleichen. Ihr größter Traum ist es, endlich eine eigene Wohnung zu haben. „Egal ob 40 oder 50 Quadratmeter, Hauptsache man ist auch mal alleine und kommt zu sich “ sagt die 54-jährige.  Ein Umzug von Hamburg nach Malle kommt für Naddel aber nicht in Frage.

 

Alexander Müschen / Carmen Gocht 

 

Mag ich