Nicht jugendfrei: Olivia Jones eröffnet Porno Karaoke Bar auf St. Pauli

 

Einige Bars auf dem Kiez hat sie schon, außerdem brilliert sie bei Hafenrundfahrten und Stadtführungen. Doch dabei belässt es die selbsternannte „Bürgermeisterin von St. Pauli“ natürlich nicht: jetzt hat sie die Deutschlandweit erste Porno Karaoke Bar eröffnet.

 

Was nun um Himmelns Willen Porno Karaoke ist, macht Olivia Jones im Video vor.

 

Zwischen schrill und politisch

 

Die Dragqueen ist immer für eine Überraschung gut und hat in ihrer Karriere schon so einiges ausprobiert. Dabei trat sie stets als souveräne Kunstfigur auf, die ganz offen für ihre Werte einsteht. 2017 wird sie von den Grünen als "Repräsentantin einer bunten Republik" zur Bundespräsidentenwahl nach Berlin geschickt. "Ich kann dieses Bunte, Schrille als Sprachrohr benutzen und auf Sachen aufmerksam machen, die für mich wichtig sind, wie Toleranz, Respekt und eine vielfältige Gesellschaft,” so Olivia Jones damals.

 

2004 kandidierte sie sogar für die Hamburger Bürgerschaft. Außerdem hat Olivia Jones bereits ein Kinderbuch veröffentlicht, in dem sie mit Vorurteilen gegenüber Homosexuellen aufräumt.  

 

2013 wurde sie zweite im RTL Dschungelcamp. Was für manche Promis ein letzter Schrei nach medialer Aufmerksamkeit ist, wurde für Olivia Jones zum Karrierekick. Wir sind gespannt, was sich die Hamburgerin als nächstes ausdenkt.

 

Autorin: Maria Patz

 

Mag ich