Femen-Aktivistinnen stürmen Scholz-Sprechstunde

 

Überall in der Stadt demonstrieren Hamburger für das Bleiberecht der Lampedusa-Flüchtlinge. Blanken Protest gab es gestern Abend sogar direkt vor Bürgermeister Olaf Scholz. Femen-Aktivistinnen haben eine Bürgersprechstunde gestürmt.

Nach Tagen der Eskalation gibt es jetzt aber auch Grund zur Hoffnung für die 300 Flüchtlinge aus Lampedusa. Marina Daub und Reinhard Meissl berichten.

patterson2
Schlagworte
Mag ich