Niedersachsens Marching Band-Vereine wollen gemeinsame Sache machen

 

In unserer Reihe "Mein Verein" gibt es heute was auf die Ohren, denn wir haben drei sogenannte Marching Band-Vereine besucht, die sich demnächst zusammenschließen wollen. Die Tradition dieser Bands kommt ursprünglich aus den USA und begeistert mittlerweile auch Niedersachsens Musiker.


Holger Seemanns musikalischer Traum wird wohl demnächst Wirklichkeit werden. Der Bandmanager ist Initiator des Großprojekts "Northland Bandproject" unter dem sich zukünftig mehrere der Bands zusammenfinden sollen. Bisher sind 50 Musiker der Bands "Carpe diem", "Soltau" und "Musiccops Seelze" aus Bremerhaven, Soltau und Seelze dabei, doch es sollen noch mehr werden, so Seemann.


Egal ob groß oder klein, alt oder jung - beim "Northland Bandproject" gibt es für jeden Musiker das passende Instrument. "Die Musik soll Spaß bringen, nichts anderes, kein Druck, Spaß steht im Vordergrund", so Seemann weiter.

 

Lena Wendt und Julia Franz haben den spaßigen Musikern mal einen Besuch abgestattet.

Mag ich