DRK Altona organisiert Praxis auf Rädern für Flüchtlinge mit Zahnschmerzen


Höllische Zahnschmerzen - und der Arzt hat nicht gleich einen Termin. Wer das schon einmal erlebt hat, weiß, was das für ein Horror ist. So geht es aber gerade vielen Flüchtlingen, denn die Arztpraxen in Hamburg sind heillos überlastet.

Diesen Missstand will das Deutsche Rote Kreuz in Altona ändern - und zwar mit einer Praxis auf Rädern. Karsten Krönke hat sich das mal angesehen.

Zahnarztpraxis auf Rädern
Mag ich