Den Stau ganz einfach umfahren

 

Der Verkehr in der Großstadt ist oft unberechenbar, durch ellenlange Staus kann der Weg zur Arbeit so auch schnell mal zur Tortur werden. Damit soll jetzt Schluss sein und das alles dank dieser App. Unsere Reporterin hat den Test gemacht - App vs. Navi. Wie der ausgeht, sehen Sie im Video.

 

Über Stock und Stein

 

Die App NUNAV reagiert auf das aktuelle Verkehrsaufkommen und vernetzt alle Fahrer, welche die App nutzen, zu einem Schwarm. Dieser Schwarm wird dann intelligent im Straßennetz verteilt. Sprich: Die App hat den gesamten Verkehr im Blick und leitet den Fahrer je nach Kapazität auf eine andere Straße um. Dabei kann es auch schon mal durch die kleinsten Gassen und ab übers Kopfsteinpflaster gehen.

 

Der Unterschied zu herkömmlichen Navis

 

Anders als ein gewöhnliches Navi, schickt NUNAV nicht alle Fahrer auf die gleiche Ausweichroute, sondern achtet hierbei genau darauf, welche Kapazitäten die jeweilige Straße hat. So kommt es nicht zu weiteren Staus auf der Ausweichroute. Durch die intelligente Verteilung im Straßennetz kann es zwar schon einmal passieren, dass am Ende 1-2 Kilometer mehr gefahren werden, dafür aber ganz sicher ohne Stau.

 

Katrin von Danwitz/ Pia Lindenberg

Mag ich