IAA will unter dem Motto "driving tomorrow" neue Maßstäbe setzen


Mehr als 2000 Aussteller aus rund 50 Ländern geben sich in Hannover die Ehre: Die weltweit wichtigste Messe für Transport, Logistik und Mobilität - die IAA Nutzfahrzeuge - will unter dem vielverspechend klingenden Motto "driving tomorrow" neue Maßstäbe setzen! Viele der Aussteller widmen sich den Themen autonomes Fahren und Elektromobilität.

Mit dabei auch Ministerpräsident Stephan Weil, der heute nicht nur die politischen Geschicke Niedersachsens, sondern auch einen Simulator bei seinem Rundgang auf der prestigeträchtigen Messe steuern durfte. Keine Zukunftsmusik: Vor allem in den Städten bieten sich viele neue Einsatzmöglichkeiten, etwa für den Personenverkehr oder die Müllentsorgung. Auf der Langstrecke aber stößt der Elektroantrieb gerade bei schweren Transporten noch immer an seine Grenzen. 

Was für Ideen die Autoindustrie da hat, weiß Matthias Willhöft. Er hat sich für Sie auf der Messe umgesehen.

IAA Messe in Hannover
Mag ich