Merkel in Stade


Am gestrigen Montagabend war Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Stade. Und auch dort war die Flüchtlingskrise das bestimmende Thema.

Merkel will auch weiterhin an ihrem „Wir schaffen das“-Kurs festhalten. Doch mittlerweile stehen nicht mehr alle CDU-Mitglieder hinter ihr.

Viele ärgern sich an dem Krisenmanagement. Die Erstaufnahmestellen sind überlaufen – auch das Land Bremen kämpft mit Platzmangel. Besonders die Bremer CDU drängt auf eine konsequentere und schnellere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber.

Was Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) dazu sagt, zeigen Ihnen unsere Reporter Mareike Baumert und Roland Rickelmann.

Angela Merkel spricht in Stade
Mag ich