Das erste Mal vor einer Klasse stehen

 

300 Lehramts-Studenten der Uni Flensburg starten ihr Praxissemester

 

Zum allerersten Mal vor einer Klasse stehen und unterrichten: Für Freya Winter und 300 andere "Master of Education"-Studenten der Uni Flensburg wird dies jetzt spannende Wirklichkeit. Sie starten (früher und länger als ihre Kommilitonen bisher) für zehn Wochen in ein Praxissemester. Ziel des neuen Gesetzes ist die Qualitätsverbesserung der Lehrerausbildung.

Wie die angehende Lehrerin bei den Schülern einer Lateinklasse in Schleswig angekommen ist, zeigt unsere Reporterin Katharina Steinhöfel.

Lehramtsstudenten
Mag ich