Manege frei! Historischer Zug vom Circus Roncalli rollt in Hamburg an

 

750 Meter lang, 80 historische Wagen: Wenn der Circus Roncalli auf Schienen in eine Stadt kommt, dann ist ER der Hingucker. Nach der Ankunft wird direkt aufgebaut, denn schon am Freitag startet die Show „Storyteller“. 

Wie genau das aussieht, sehen Sie im Video.

 

Keine echten Tiere, dafür aber Tier-Hologramme

 

Auf echte Tiere verzichtet der Circus Roncalli schon länger, und doch stehen ab Freitag Elefanten und Pferde in der Manege, selbst ein Goldfisch ist Teil der Show. Möglich macht das moderne Hologrammtechnik – also dreidimensionale Aufnahmen, die in die Manege gebeamt werden. Und auch sonst zeigt Circus Roncalli, was technisch alles möglich ist. Ein Roboter unterstützt beispielsweise bei waghalsiger Handstandakrobatik.

 

Viele Termine bei uns im Norden

 

Ganze 16 Wochen gastiert der Zirkus mit der Tour in diesem Jahr in Norddeutschland und das sind die Termine:

7. Juni bis 14. Juli in Hamburg, Moorweide

1. August bis 25. August in Lübeck, am Holstentor

30. August bis 6. Oktober in Hannover, Waterlooplatz

23. November bis 15. Dezember in Bremen, Bürgerweide

 

Autorin: Mareike Baumert

Mag ich