Zum ersten Mal tanzen zwei Frauen bei Let's Dance gemeinsam


Das hat es bei der beliebten deutschen Tanzshow noch nie gegeben! In der 12. Staffel von Let’s Dance ist eine der Kandidatinnen des Jahres Kerstin Ott. Die Sängerin von „Die immer lacht“ ist eigentlich ein richtiger Tanzmuffel, möchte sich in der Sendung aber gerne selbst überwinden. Die Schritte von Rumba und Cha Cha Cha soll ihr in diesem Jahr aber eine Tanzpartnerin beibringen.

Die Schlagersängerin würde sich nämlich in Kleid und Schuhen überhaupt nicht wohlfühlen und schwingt deshalb in schicken Anzügen das Tanzbein. Und das ist eine echte Premiere!

Damit geht für Kerstin ein großer Wunsch in Erfüllung, denn sie möchte ein Zeichen für mehr Toleranz setzen. Die mittlerweile 37-Jährige hat sich vor knapp 20 Jahren als homosexuell geoutet, ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder.

Wie sich Kerstin Ott nach ihrem ersten Showauftritt fühlt und wie sie den Spagat zwischen Familie und Musikkarriere meistert, zeigt Ihnen Reporterin Jana Schubert im Video.

Kerstin Ott bei Let's Dance
Mag ich