Laternen schwingen und Lieder singen: Laternenumzüge im Norden


Es ist schon so kalt draußen, dass der Atem sichtbar wird. In den Straßen erklingen Kinderstimmen, selbst gebastelten Laternen bringen Licht ins Dunkel. Vielerorts ziehen rund um den Martinstag am 11. November singende Kinderscharen durch die Straßen und gedenken damit dem Heiligen Sankt Martin.

Der ehemals römische Soldat teilte an einem kalten Wintertag seinen Mantel mit einem Bettler. Nach seinem Tod am 11. November 397 wurde er heiliggesprochen und gilt seitdem unter anderem für Winzer und Schneider als Schutzpatron. Der 11. November ist außerdem der Tauf- und Namenstag des Reformators Martin Luther. Die flackernden Laternen der Kinder und das Lagerfeuer auf den Feldern sind außerdem Symbole zum Dank der diesjährigen Ernte.

Niedersachsen


Der Bürgermeister hoch zu Ross beim Oytener Laternenumzug


Beim größten Martinsumzug in der Region führt der Bürgermeister der Gemeinde den Laternenlauf an. Danach wärmen sich die Umzügler am knisternden Feuer und lauschen der Geschichte des St. Martin. Natürlich gehören auch das gemeinsame Hörnchenbrechen und Liedersingen dazu. Für hungrige Mägen ist ebenfalls gesorgt: die Jugendwehr Oyten hält nicht nur den Grill warm, sondern mit Kakao auch die Besucher. Am Sonntag kann innerorts außerdem von 13 bis 18 Uhr geshoppt werden.

Wann: 9.11.19, 17:00 Uhr
Wo: Startpunkt St. Petri-Kirche, Oyten


Lichterfest im geschmückten Mecklenheider Forst


Mit warmen Brezeln, einem leckeren Kinderwaldpunsch und viel Musik startet auf der Liegewiese „Rehkuppe“ der Laternenumzug durch einen wunderschön geschmückten Wald. Clown Fidolo sorgt währenddessen bei Kids und Eltern für Schmunzeln. Eintritt ist frei, ein Trickbecher für den Punsch sollte mit eingepackt werden.

Wann: 11.11.2019, 6:00-18:00 Uhr
Wo: Kinderwald Hannover, Schulenburger Landstraße 331A, Hannover

 

Schleswig-Holstein

Mit Pony durch die Gemeinde


Nach einem Gottesdienst führt das kleine St. Martins-Pony Tommy den Laternenumzug durch die Gemeinde. Die Feuerwehrkapelle sorgt dabei für musikalische Begleitung, die Freiweillige Feuerwehr im Anschluss mit Bratwurst und Getränken für das leibliche Wohl.

Wann: 8.11.2019, 18:00 Uhr Gottesdienst, 18:30 Uhr Laternenumzug
Wo: Dorfstraße 15, Hamdorf


Umzug und Lagerfeuerknistern


Wer mitmachen will, trifft sich an der Grundschule Wellsee in Kiel. Von dort aus schlendern Kinder und Erwachsene mit Laterne und Liedblatt bis zum Thingplatz. Dort kann sich die Gruppe dann am Lagerfeuer wärmen und bei gegrillter Wurst stärken. Die örtliche Feuerwehr bietet außerdem eine Besichtigung ihrer Fahrzeuge an.

Wann: 8.11.2019, 18:00 Uhr
Wo: Grundschule Wellsee, Schoolkamp 14, Kiel


Mit Laternen durch Eckernförde


Auch in Eckernförde zieht ein Martinsumzug durch die Stadt. Mit dem Startpunkt an der Borbyer Kirche geht es dann weiter zur St. Peter-undPauk-Kirche bis zum Kirchplatz der St.-Nicolai-Kirche. Nach einer kurzen Andacht gibt es dort ab 18:30 Uhr heiße Wecken.

Wann: 11.11.2019, 17:00 Uhr
Wo: Kirch Borby, Bergstraße, Eckernförde

Hamburg

Vielfältige Umzüge in Hamburg


Ganz egal ob mit Sonne, Mond oder Sternen…Hauptsache mit einer flackernden Laterne geht es für Groß und Klein durch Hamburgs Stadtteile. Rund um den Martinstag ziehen mehr als 4.000 Jungs und Mädels der katholischen Vor- und Grundschulen durch die Hansestadt. Die größten St. Martins Züge mit bis zu 1.000 Teilnehmern werden in Bergedorf, Billstedt und Farmsen erwartet. Die bunt-leuchtenden Umzüge starten teilweise mit einer kleinen Andacht in der Kirche oder einem Martinsspiel.

Wann: 7.11.2019, 16:30 Uhr
Wo: Katholische Schule St. Paulus, Billstedt

Wann: 11.11.2019, 18:00 Uhr
Wo: St. Marien-Kirche, Bergedorf

Wann: 15.11.2019, 18:00 Uhr
Wo: Katholische Schule, Farmsen


Am Lagerfeuer Brot teilen


Gemütlich wird es auch beim Laternenumzug mit Martinsreiter in Eimsbüttel. Los geht es mit einer Andacht und Martinsspiel in der St. Bonifatius-Kirche, anschließend geht es in den Laternenumzug über. Auf dem Schulhof der Katholischen Schule St. Bonifatius Am Weiher wird am Lagerfeuer Brot geteilt und Punsch geschlürft.

Wann: 11.11.2019, 16:45 Uhr
Wo: Katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius & Katholische Schule St. Bonifatius Am Weiher, Eimsbüttel

Mehr Laternenumzüge in Hamburg gibt es hier.


Bremen


Bremer Lichtermeer

Das Bremer Lichtermeer ist der größte Umzug der Hansestadt und startet auf dem Bremer Marktplatz mit einem bunten Bühnen- und Musikprogramm ab 17 Uhr. In Begleitung von Spielmannszügen, einer Showband und großen bunten Leuchtblumen ziehen Groß und Klein mit leuchtenden Laternen und den passenden Liedern durch die Bremer Innenstadt. Pssst! Als Überraschung gibt’s für alle Kinder eine süße Kleinigkeit.

Wann: 8.11.2019, Bühnenprogramm ab 17:00 Uhr, Laternenumzug ab 18:00 Uhr
Wo: Bremer Marktplatz


Nach dem Gottesdienst zum Umzug


Ein Tag vor dem eigentlichen Martinstag geht es mit eigens gebastelter Laterne und geölten Stimmen von der Bremer St. Georg Kirche aus zum Martinsumzug. Ein kurzer Gottesdienst stimmt schon einmal auf den Umzug ein.

Wann: 10.11.2019, 17:00 Uhr
Wo: St. Georg Kirche, Ledaweg 1, Bremen

 

Mag ich