Neuer Kleingarten-Trend in Hamburg


Kleingärten gelten oft als Musterbeispiel für Spießigkeit. Das war auch in Hamburg bisher nicht viel anders. Exakt gestutzter Rasen, Gartenzwerge und viel, viel Ruhe.


Doch in der Hansestadt scheint sich diese Ansicht langsam zu ändern. Eine Studie der Umweltbehörde hat ergeben, dass sich immer mehr junge Menschen und Familien eine Laube mieten.

Unser Reporter Lorenz Bille hat die neue Lauben-Generation in Lokstedt besucht.

Kleingärten in Hamburg
Mag ich
Heide Simonis veröffentlicht Krimi Mehr
Künstler auf der Flucht Mehr