Kleines Fest im Großen Garten: Das erwartet die Besucher in diesem Jahr

 

Wenn lautes Gelächter über die Herrenhäuser Gärten in Hannover schallt, riesengroße Fantasiegestalten durch die Menge waten und Puppen über Bühnen tanzen, dann steht wieder das Kleine Fest im Großen Garten an.

Wie groß Kleinkunst sein kann und was den besonderen Reiz des Ortes ausmacht, sehen Sie im Video.

 

Die Karten sind heiß begehrt

 

Walking-Acts, Musiker, Akrobaten- all das gibt es auch in diesem Jahr, mittlerweile zum 34. Mal, in den Herrenhäuser Gärten zu sehen. Und zwar an diesen Tagen:

Mittwoch 10. bis Sonntag 14. Juli 2019

Dienstag, 16. bis Sonntag, 21. Juli 2019

Mittwoch, 24. bis Sonntag, 28. Juli 2019

 

Einlass ist immer ab 17:30 Uhr, Beginn um 18:30 Uhr. Wer schon Karten hat, kann sich glücklich schätzen, denn die sind in jedem Jahr limitiert und werden vorab ausgelost. Kurzentschlossene haben aber auch eine Chance: An der Abendkasse gibt es täglich rund 200 Karten. 

 

Nele Balgo/Mareike Baumert

 

Mag ich