Unterschätzte Gefahr


Ein glatt gestutzter Rasen im eigenen Garten etwas richtig Schönes. Und mit einem selbstfahrenden Rasenmähroboter ist das heimische Grün sogar ruckzuck ohne große eigene Anstrengung in Form gebracht.

Allerdings können diese Mähmaschinen zu einer messerscharfen Gefahr werden. In Hude hat der 3-jährige Lloyd das am eigenen Leib zu spüren bekommen.

Ein Mähroboter fuhr dem spielenden Jungen von hinten in die Beine. Thees Jagels berichtet über den Vorfall.

Rasenmähroboter verletzt Kind
Mag ich