Kein Geld fürs Miniatur Wunderland? Dann machen Sie mit bei der Umsonst-Aktion!

 

Es ist ein kleines Geschenk an Modelleisenbahn-Fans mit schmalem Geldbeutel: Jetzt gibt’s freien Eintritt fürs Miniatur Wunderland (Kehrwieder 2) in Hamburg.

 

Von Großfamilien bis Rentnern

 

Die Gebrüder Braun vom Miniatur Wunderland starten zum sechsten Mal ihre Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“ und laden damit alle Menschen ein, die schon immer mal vorbeischauen wollten, aber am Ende des Monats bisher nie genug Geld für Ticktes übrig hatten. Egal ob Hartz IV-Empfänger, Rentner, Großfamilien oder Flüchtlinge, es reicht, wenn Sie an der Kasse einfach sagen „Ich kann es mir nicht leisten“.

 

Freier Eintritt zwischen 5. und 30. Januar

 

An insgesamt 23 Terminen im Januar ist der Eintritt ohne Bezahlung möglich. Der erste Aktionstag war bereits am 5. Januar und der letzte ist der 30. Januar. Ausgenommen sind die Sonnabende.

 

Die genauen Termine im Überblick:

 

Sonntag, 5. Januar 2020

Montag, 6. Januar 2020

Dienstag, 7. Januar 2020

Mittwoch, 8. Januar 2020

Donnerstag, 9. Januar 2020

Freitag, 10. Januar 2020

 

Sonntag, 12. Januar 2020

Montag, 13. Januar 2020

Dienstag, 14. Januar 2020

Mittwoch, 15. Januar 2020

Donnerstag, 16. Januar 2020

Freitag, 17. Januar 2020

 

Sonntag, 19. Januar 2020

Montag, 20. Januar 2020

Dienstag, 21. Januar 2020

Mittwoch, 22. Januar 2020

Donnerstag, 23. Januar 2020

Freitag, 24. Januar 2020

 

Sonntag, 26. Januar 2020

Montag, 27. Januar 2020

Dienstag, 28. Januar 2020

Mittwoch, 29. Januar 2020

Donnerstag, 30. Januar 2020

 

Weitere Informationen zur Aktion gibt es auch unter https://www.miniatur-wunderland.de

 

Nicole Ide

Kein Geld fürs Miniatur Wunderland Hamburg? Dann machen Sie mit bei der Umsonst-Aktion im Januar
Mag ich