In Osnabrück kommen die Kinder mit dem „Walking Bus“ zur Schule


Immer mehr Eltern in Niedersachsen bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule und verstopfen dadurch regelmäßig die Zufahrten.

Dabei liegt die Lösung so nah: In Osnabrück haben ehrenamtliche Helfer nämlich den sogenannten "Walking Bus" erfunden - hier werden Schüler auf ihrem täglichen Weg zu Fuß begleitet und sammeln unterwegs ihre Mitschüler ein - wie ein Linienbus bei seinem Stopp an Haltestellen.

Unser Reporter Roland Rickelmann hat sich das Projekt mal angesehen.

In Osnabrück kommen die Kinder mit dem „Walking Bus“ zur Schule
Mag ich
Sogenannte Elterntaxis sorgen für Ärger an Celler Grundschule Mehr
Bannmeile für Eltern-Taxi vor Osnabrücker Schule Mehr