Sprachrohr weiblicher Schwächen

 

Susanne Böhm trifft Bestseller-Autorin Ildikó von Kürthy in der Schanze

 

6,5 Millionen Mal verkauften sich bislang ihre Romane und wurden teilweise in 21 Sprachen übersetzt. Die gebürtige Rheinländerin Ildiko von Kürthy lernte die Schriftstellerei von der Pieke auf und arbeitete sich als Redakteurin und Kolumnistin hoch. Geschrieben und geredet hat sie allerdings schon als Kind viel.

 

Was ihr blinder Vater damit zu tun hat und warum sie ihren neuen Roman einem Hamburger Stadtteil widmet? Darüber hat sie in der Bar "Die Herren Simpel" und bei einem kleinen Spaziergang durch das Schanzenviertel mit Susanne Böhm gesprochen. Redakteurin Nicole Ide hat unsere Moderatorin begleitet.

 

>> Weitere Gespräche mit prominenten Gesichtern finden Sie in unserer Rubrik "Susanne trifft"!

Susanne Böhm und Ildikó von Kürthy
Schlagworte
Mag ich