Filmpremiere


Abigail Mathew aus Osnabrück ist ein beeindruckendes Mädchen.

Die 14-Jährige hat nämlich gerade ihren ersten Dokumentarfilm fertiggestellt. An ihrem Werk arbeitete sie in den Schulferien täglich von morgens bis abends, denn das Thema liegt ihr am Herzen: Es ist eine Dokumentation über ihren Urgroßvater, der 1937 in Osnabrück Juden bei der Flucht half.

Unsere Reporterin Juliana Schatzschneider war bei der Premiere dabei.

Mag ich