Tims Hühnerfrikassee

Tims Hühnerfrikassee

Zutaten:
1 Zwiebel
4 Hähnchenkeulen (à 350 gr.)
3 Lorbeerblätter
½ Tl. Schwarze Pfefferkörner
5 Wacholderbeeren
3 Nelken
Salz
500 g weißer Spargel (auch TK)
250 g grüner Spargel (auch TK)
Zucker
150 g kleine Champignons
2 El Butter (30g)
2 El Mehl (30g)
50 ml Schlagsahne
Cayennepfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
¼ Bund Petersilie glatt
50 g TK Erbsen

Zubereitung:
Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer mit Alufolie ausgelegten Pfanne dunkelbraun rösten. Zusammen mit den Hähnchenkeulen, Lorbeerblätter, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, Nelken, Salz und 1,5 l Wasser in einen Topf geben und zudecken bei milder Hitze langsam zum Kochen bringen. 30 Min. bei milder Hitze sieden.

Inzwischen den weißen Spargel schälen und die trockenen Enden abschneiden. Vom grünen Spargel nur die trockenen Enden abschneiden. Spargel in 2 cm große Stücke schneiden. In kochendem, mit Zucker und Salz gewürztem Wasser 2-4 Min. blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Champions putzen.

Hähnchenkeulen aus der Brühe nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Hähnchenkeulen häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und grob zerzupfen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, zurück in den Topf geben und aufkochen. Butter in einem Topf schmelzen. Mehl unterrühren und aufschäumen. Ca. 600 ml Brühe zugießen, aufkochen. Sahne und Champignons zugeben und 5 Minuten sanft kochen lassen.

Spargel und Hähnchenfleisch zugeben und weitere 8-10 Minuten garen. Mit Salz, 1 Prise Cayennepfeffer und Zitronensaft würzen. Petersilienblätter fein hacken und kurz vor dem Servieren untermischen.  

Blätterteigpastete

Zutaten:
8 Scheiben TK-Blätterteig à 75 g
1 Eigelb
1-2 El Milch


Zubereitung:
Für 4 runde Blätterteigpasteten 8 Scheiben TK Blätterteig à 75 g nebeneinanderlegen und bei Zimmertemperatur ca. 8 Min. antauen lassen.

Aus jeder  Blätterteigtasche anschließen 2 Kreise mit einem Ausstecher oder einer Tasse stechen.

Aus den übrigen Teigresten für die Blätterteigpastete die Mitte ausstechen, so  dass drei Ringe entstehen. Die Reste können verknetet und als Deckel für die Pasteten verwendet werden.

Für jede Blätterteigpastete 2-3 Teigringe auf die Böden legen und zudem einen Blätterteigdeckel aus dem verkneteten Blätterteig ausstechen und mit auf das Backblech legen.

1 Eigelb und 1-2 EL Milch verquirlen. Den oberen Ring jeder Blätterteitpastete und die Deckel damit bestreichen.

Die Blätterteigpasteten im heißen Ofen (E-Herd: 225 Grad Celsius) ca. 10. Min. anbacken. Anschließend bei  180 Grad Celsius weitere 10 Minuten backen. Dann auskühlen lassen und dem Hühnerfrikassee füllen. 

Schlagworte
Mag ich