Nach Straßenschlacht in Köln

 

Polizei befürchtet Gewalt bei Kundgebung in Hamburg

 

Es klingt wie eine Drohung und genauso ist es auch gemeint: Nach den Ausschreitungen am Wochenende in Köln wollen sich rund 5000 gewaltbereite Hooligans nun in Hamburg treffen, um gegen Salafisten zu demonstrieren. Die Polizei befürchtet, dass es auch hier zu schweren  Straßenschlachten kommen könnte und rüstet auf.

Unsere Reporterinnen Mirijam Domsky und Laura Brawand berichten.

Mag ich