Home-Staging erobert unseren Norden

 

Home - was? Home-Staging heißt die Kunst, Immobilien für den Verkauf noch einmal so richtig schön zu machen. In den 70ger Jahren wurde die Idee erfunden und auch heute nutzen immer mehr Schleswig-Holsteiner Home-Staging. Der Grund liegt auf der Hand: Eigentümer können so einen höheren Verkaufspreis erzielen. Das Auge entscheidet nämlich mit. Je ansprechender das Interieur ist, desto wohler fühlt man sich und ist auch bereit etwas mehr zu zahlen. Der einzige Haken: Das Makeover ist nur kurzweilig.

 

Unser Redakteur Tobias Deckert hat einen Home-Stager begleitet und zeigt, wie man schmucklose Hütten aufpeppt.

 

Homestaging im Norden
Mag ich