Große Hilfe

 

9500 Winterjacken aus Australien für Flüchtlinge in Hamburg gespendet.

Die Hilfsbereitschaft der Norddeutschen für die Flüchtlinge ist bemerkenswert. Doch einer hat ganz besonders große Spendierhosen an, denn er verschenkte gleich 100.000 Winterjacken. Am Dienstag kamen 38.000 Anoraks im Hafen an und zwar aus Australien! 9500 Jacken bleiben in Hamburg, der Rest wird in Deutschland verteilt. Das allein ist schon eine spektakuläre Nachricht, doch die Geschichte dahinter ist noch viel verrückter.

Wer hinter den Jacken aus Australien steckt, verrät Reporterin Dania Maria Hohn.

Hilfe für Flüchtlinge aus Australien
Mag ich