Noch keine Ahnung wohin? Diese Osterfeuer brennen in Niedersachsen und Bremen


Hören Sie es auch schon knistern? In Niedersachsen und Bremen gibt es eine Menge Osterfeuer - um böse Geister des vergangenen Jahres zu vertreiben und den Frühling einzuläuten. Wir haben einige für Sie herausgesucht.

Tipps für Osterfeuer in Hamburg und Schleswig-Holstein gibt es hier.

Hannover

Unter dem Motto „Wir feuern mal anders“ plant die Sportgemeinschaft von 1874 Hannover e.V. am Ostersamstag in Herrenhausen ihr Osterfeuer. Neugierig? Dann nichts wie hin zu um 18 Uhr

Wo: SG 74, In der Steintormasch 48, 30167 Hannover

>> Weitere Osterfeuer in der Region Hannover finden Sie hier.

Lüneburg

Eines der größten Osterfeuer in der Hansestadt gibt es in Lüneburg-Häcklingen. Dort freut sich die Ortsfeuerwehr ab 18:30 Uhr über den Besuch am Ostersamstag.

Wo: Embser Kirchweg, direkt hinter der Grundschule Häcklingen

>> Weitere Osterfeuer in Lüneburg gibt es hier.


Bremen

Ein „Tonnen-Osterfeuer“ veranstaltet der Vegesacker Schützenverein am Ostersamstag ab 18 Uhr an der Schießsporrtanlage Im Kifkenbruch.

Wo: Hermann-Löns-Straße 16, 28755 Bremen

>> Weitere Osterfeuer in Bremen finden Sie hier.

Norddeich

Osterfeuer am Meer: Von der Ostereiersuche bis zur Entfachung des Osterfeuers – in Norddeich wir am Ostersamstag ab 16 Uhr das Osterfest ganz besonders eingeläutet. 

Wo: Deichstraße 13 // 26506 Norden-Norddeich

>> Weitere Osterfeuer in Ostfriesland finden Sie hier.


Harz

Auf den Brockenwegschanzen steigt das Osterfeuer in Braunlage. Gestartet wird hier am Ostersamstag um 18 Uhr. Außerdem in St. Andreasberg. Dort wird ebenfalls am Ostersamstag, 18 Uhr, am Glockenberg ein Feuer entzündet.

>> Weitere Osterfeuer im Harz finden Sie hier. 

Braunschweig

Auch in der Löwenstadt brennen über das Wochenende zahlreiche Osterfeuer. Unter anderem laden die Naturfreunde am Ostersonntag ein. Hier knistert das Osterfeuer von 18 bis 22 Uhr.

Wo: NaturFreunde-Gelände, Schrotweg 112, 38122 Braunschweig

>> Viele weitere Termine in der Löwenstadt finden Sie hier. 

Oldenburg

Vier öffentliche Feuer sind in Oldenburg für Ostersamstag genehmigt worden. Eines zum Beispiel vom Kleingärtnerverein Stadtfeld e.V.. Beginn ist um 19 Uhr.

Wo: Birkenweg (Vereinsheim), Oldenburg.

>> Weitere Osterfeuer in Oldenburg finden Sie hier.


Göttingen

Sowohl Ostersamstag als auch Ostersonntag leuchten in Göttingen die Osterfeuer – insgesamt 16 Stück. Alle beginnen etwa um 19:30 Uhr. Unter anderem beim Kleingärtnerverein „Am Rothenberg“ e.V.

Wo: Parkplatz des Vereins in Weende, Hannoversche Straße 199

>> Alle Osterfeuer in Göttingen finden Sie hier.

 

Lingen

Kein 1. Aprilscherz: Ausschließlich am Ostersonntag entzünden die Lingener Organisatoren ihre Osterfeuer. 13 Stück sind es. Hier findet Ihr einen Überblick.

 

Wendland

Traditionell werden im Wendland am Ostersamstag die Osterfeuer entzündet. So auch in Kamerun. Treffpunkt ist hier der Reitplatz vor dem Juniorclub, es gibt Glühwein, Kinderpunsch und Würstchen an. Das Osterfeuer wird entzündet um 19 Uhr.

Wo: Kamerun 1, 29473 Göhrde 


Winsen (Luhe)

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Winsen veranstaltet ein Feuer in Bahlburg am Ortsausgang. Hier ist für alle gesorgt. Los geht’s am Ostersonntag um 19:30 Uhr.

Wo: Bahlburg, Ortsausgang Richtung Vierhöfen

>> Noch mehr Osterfeuer in und um Winsen gibt es hier

 

Kathrin Bensemann

Hier brennen in Niedersachsen und Bremen Osterfeuer
Mag ich